Presse Archiv 2005

•   21.1.2005
Förderverein „Freunde und Förderer des Horst-Salzmann-Zentrum”; informieren sich im Kindergarten – PC gespendet
Pfeil Pressemitteilung 01/2005

•   17.2.2005
Förderverein „Freunde und Förderer des Horst-Salzmann-Zentrum e.V” übergibt spezielle Spiele ans HSZ
Pfeil Pressemitteilung 02/2005

•   21.2.2005
SPD-MdB Fritz Schösser gratuliert der Münchnerin Elisabeth Seubert zum 93. Geburtstag
E. Seubert ist seit 15 Jahren im Heimbeirat des AWO-Horst-Salzmann-Zentrum (HSZ)
Pfeil Pressemitteilung 03/2005

•   23.2.2005
1. Hilfe-Kurs für Eltern und Großeltern bei einem Unfall oder einer plötzlichen Erkrankung ihrer Kinder
Pfeil Pressemitteilung 04/2005

•   6.3.2005
Mitgliederversammlung der Freunde und Förderer des Horst-Salzmann-Zentrum e.V.
Pfeil Pressemitteilung 05/2005

•   4.3.2005
Tips für Eltern und Großeltern bei Unfällen und Erkrankungen der (Enkel)Kinder
Kindernotärztin Dr. Dunja Saidely und Notarzt Dr. Friedrich Renner haben 'Premiere' bei den Freunden und Förderern des HSZ
Pfeil Pressemitteilung 06/2005

•   16.3.2005
Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht wichtig für Ehepartner und Kinder
Gunda Nickel vom Betreuungsverein informierte bei Fördervereinsveranstaltung im HSZ
Pfeil Pressemitteilung 07/2005

•   17.3.2005
Brigitte Vogl-Lindner neue Schatzmeisterin des Fördervereins FFHSZ
Gute Bilanz des Fördervereinsvorstandes nach einem halben Jahr Tätigkeit
Beiratsmitglieder bestellt
Pfeil Pressemitteilung 08/2005

•   30.3.2005
Zuzahlungen, Praxisgebühr, Festbeträge
Apothekerin Christine Schwarzwälder klärt bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins FFHSZ auf
Pfeil Pressemitteilung 09/2005

•   4.4.2005
Karin Jung ist 40. Mitglied des Fördervereins FFHSZ
Pflegeüberleitung ein wichtiger Baustein auf dem Weg ins Pflegeheim
Pfeil Pressemitteilung 10/2005

prinz70/2005Apr_Schroeder.jpg prinz70/Schaeffler.jpg

•   24.4.2005
Fördervereinsvorsitzender Georg Prinz 70 Jahre alt
Ein Porzellanschäffler als Geschenk der Stadt – sogar „Schröder” war da
Pfeil Pressemitteilung 11/2005

•   3.5.2005
Hurra, der Maibaum ist wieder da !
Mit Musik, Liedern und Bier wurde der Maibaum im Horst-Salzmann-Zentrum aufgestellt und auch Petrus teilte seine Freude mit den Heimbewohnern
Pfeil Pressemitteilung 12/2005

•   18.5.2005
Freunde und Förderer des Horst-Salzmann-Zentrum e.V. jetzt auch im Internet unter www.ffhsz.de
Pfeil Pressemitteilung 13/2005

kita050625.jpg

•   15.6.2005
Einladung in die AWO-Kindertagesstätte zum TAG DER OFFENEN TÜR am Samstag, 25. Juni 2005
Pfeil Pressemitteilung 14/2005

•   24.6.2005
Fördervereinsvorstand tagt zum ersten Mal mit Beirat. Spende von 2 Toilettenstühlen
Pfeil Pressemitteilung 15/2005

•   25.6.2005
Gelungene Kombination von Kinderfest und Tag der Offenen Tür in der KiTa im Horst-Salzmann-Zentrum der AWO. Über 300 Besucher freuten sich, und Petrus hatte ein Einsehen
Pfeil Pressemitteilung 14a/2005

•   7.7.2005
Die Blumenfreunde vom Horst-Salzmann-Zentrum. Oder wie Eigeninitiative große Freude auslösen kann.
Pfeil Pressemitteilung 16/2005

awo/2005/Sommerfest_im_HSZ_2005.jpg

•   Sommerfest = Sommerfreude im Plievierpark. Über 150 Bewohner und Angehörige feiern bei herrlichem Sommerwetter im Horst-Salzmann-Zentrum am Mittwoch, 13. Juli 2005.
Für den Förderverein konnten außerdem an diesem Tag zwei neue Mitglieder gewonnen werden: Apotheker Ralf Dellert und Sabine Jurksch.
Pfeil Pressemitteilung 17/2005

•   12.8.2005
Förderverein sponsert einen CD-Player für den AWO-Seniorentreff. Dieses Musikgerät kann dann auch für die HiT (Hausinterne Tagesbetreuung) des AWO-Pflegeheims im HSZ Verwendung finden.
Pfeil Pressemitteilung 18/2005

tausend/auswahl/PIC00013.jpg

•   18.8.2005
Claudia Tausend 50. Mitglied im Förderverein. Die 41jährige Diplom-Geographin Claudia Tausend, eine gebürtige Vilsbiburgerin, die sich als SPD-Stadträtin im Münchner Stadtrat für eine soziale Stadtplanung einsetzt, ist Mitglied im Förderverein Horst-Salzmann-Zentrum geworden. Jetzt kandidiert sie im Münchner Osten für den Deutschen Bundestag, wo sie sich, wie sie sagt, besonders auch für die Interessen der alten Menschen und deren Probleme sowie für ein würdiges Leben in den Pflegeheimen einsetzen möchte.
Pfeil Pressemitteilung 19/2005

100geburtstag/StRJahngratuliert.jpg

•   Der 100. Geburtstag
Am 1. September 2005 wurde Tilly Schoerle 100 Jahre alt. Viele, viele Gratulanten hatten sich eingefunden, und auch der Förderverein gratulierte.
Pfeil Pressemitteilung 20/2005

•   Diagnose Krebs – zwischen Hoffnung und Angst
Eine Informationsveranstaltung mit der Psychologin Dr. Monika Dorfmüller am Donnerstag 6. Oktober, 18.00 Uhr im Parkcafé des Horst-Salzmann-Zentrums der AWO, Plievierpark 9.
Pfeil Pressemitteilung 21/2005

•   AWO-Parkcafé im Plievierpark für alle offen
Seit 25 Jahren betreut FFHSZ-Mitglied Jürgen Markut das Parkcafé der Arbeiterwohlfahrt im Horst-Salzmann-Zentrum in Neuperlach im Plievierpark 9. Jürgen Markut so etwas wie der »Chef« im »Parkstüberl« das jetzt »Parkcafé« heißt.
Pfeil Pressemitteilung 22/2005

•   Oktoberfest der Heimbewohner
Auf Einladung der Heimleitung trafen sich am Nachmittag des 5. Oktober 2005 die Seniorinnen und Senioren im Parkcafé des Horst-Salzmann-Zentrums zum Oktoberfest.
Pfeil Pressemitteilung 23/2005
Pfeil Eine Bildergalerie zum Ausdrucken und/oder Anschauen

•   Diagnose Krebs – zwischen Hoffnung und Angst
Dr. Monika Dorfmüller, Ltd. klinische Psychologin a.D. am Krankenhaus München Bogenhausen war Gast und Referentin im AWO-Horst-Salzmann-Zentrum (HSZ) im Plievierpark. Am Nachmittag berichtete sie aus ihrer Tätigkeit als Mitglied des Kriseninterventionsteam am KMB und gab Mitarbeiterinnen im Pflegebereich wertvolle Hinweise zum Umgang mit Tod und Sterben. Der Abend gehörte einem interessierten, aber am Thema „Diagnose Krebs” gemessenen, kleinen Kreis von Neuperlachern.
Pfeil Pressemitteilung 24/2005

jubilaeum/1jaehriges.jpg

•   Ein Jahr Förderverein
Nach exakt einem Jahr seit der Gründung des Neuperlacher Fördervereins „Freunde und Förderer des Horst-Salzmann-Zentrum e.V.” (FFHSZ) am 14.10.2004 zogen Vorstand und Beirat, die am 14. Oktober 2005 in der KiTa der AWO im Plievierpark zu einer gemeinsamen Sitzung zusammen gekommen waren, eine erfolgreiche Bilanz ihres bisherigen Wirkens.
Pfeil Pressemitteilung 25/2005

2005/Beirat_Vorsitzende_Presse.jpg

•   Karin Jung zur Vorsitzenden des Fördervereinsbeirates gewählt – Christine Schirmer-Wieser Stellvertreterin
Der Beirat gewährleistet durch seine Arbeit, daß die Mittel des Vereins sinnvoll und zweckmäßig eingesetzt werden. Aus den Vorschlägen die an den Förderverein herangetragen werden, wählt der Beirat geeignete und zweckmäßige Projekte und Fördermaßnahmen nach intensiver Beratung aus und schlägt sie dem Vorstand zur Beschlußfassung vor.
Pfeil Pressemitteilung 26/2005

•   Die »kleinste Kirche der Welt« zu Gast im HSZ
Im Rahmen der ProChristmobil – Aktion der evangelischen Kirche rollten am 8. November 2005 auch im AWO-Horst-Salzmann-Zentrum im Plievierpark sieben orangefarbene Smart an.
Pfeil Pressemitteilung 27/2005

Logo Fotowettbewerb

•   Fotowettbewerb startet am 15. November 2005
„Sich näher kennen lernen – die Realität akzeptieren – andere an der Arbeit teilhaben lassen – das HSZ nach außen öffnen”, das ist der Wunsch des Förderverein »Freunde und Förderer des Horst-Salzmann-Zentrum e.V.« (FFHSZ) in Zusammenarbeit mit dem 1. Fotoclub Neuperlach, als er beschloß, einen Fotowettbewerb zu veranstalten und durchzuführen.
Pfeil Pressemitteilung 28/2005

Hoof, 60. Geburtstag

•   Basar im HSZ
Selbst gebastelte Gebrauchsgegenstände, kleine Kunstwerke und viel Gehäkeltes gab es übers Wochenende (24./25. November) im Foyer des Horst-Salzmann-Zentrum beim »Weihnachtsbasar des Seniorentreff« zu kaufen.
Pfeil Pressemitteilung 29/2005

•   AWO-Senioren- und Pflegeheim-Chef Helmut Hoof ein 60er
Der Förderverein gratulierte seinem Mitglied Helmut Hoof, dem Leiter des AWO-Senioren- und Pflegeheims »Horst-Salzmann-Zentrum« in Neuperlach, der am 20.11.2005 seinen 60ten Geburtstag feierte.
Pfeil Pressemitteilung 30/2005

•   Gut besuchter Christkindlmarkt in der AWO-Kindertagesstätte am Plievierpark
Viele, viele Eltern mit ihren Kindern kamen deshalb heute nachmittag (3.12.2005) in die KiTA, wo neben dem weihnachtlich geschmückten Christkindlmarkt auch und insbesondere der Nikolaus erwartet wurde.
Pfeil Pressemitteilung 31/2005

•   Nikolaus bedankt sich bei den Mitarbeiter/innen des Horst-Salzmann-Zentrum
Im Auftrag des Fördervereins „Freunde und Förderer des Horst-Salzmann-Zentrum e.V.” war der Nikolaus heute Nachmittag (6.12.2005) unterwegs und bedankte sich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf der Pflege, im Parkcafé und bei der Verwaltung des Senioren- und Pflegeheims der AWO für verständnisvolle und einfühlsame Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner.
Pfeil Pressemitteilung 32/2005

kindergartenbesuch/geschenkt.jpg

•   Waldperlacher Kindergarten im HSZ
Kindergartenkinder schenken Selbstgebackenes an betagte Heimbewohner.
Pfeil Pressemitteilung 33/2005

2005/weihnacht/Altmann.jpg

•   Stadtrat Altmann im HSZ
• übergibt 150 Euro Spende
• wird Mitglied im Förderverein FFHSZ e.V.

Es gibt Weihnachtsüberraschungen, die hauen selbst vereinsgewohnte Profis um. Als Besuch im Horst-Salzmann-Zentrum (HSZ) angekündigt, von Heimleiter Helmut Hoof empfangen und über die Funktion des HSZ aufgeklärt, war Stadtrat Johann Altmann der Überraschungsgast bei der heiminternen Weihnachtsfeier im Senioren- und Pflegeheim der Arbeiterwohlfahrt im Plievierpark.
Pfeil Pressemitteilung 34/2005



zuletzt geändert: 20.03.2016 18:42:19
© Dieter Jurksch
Pfeil   zur Übersicht

Valid HTML 5 Logo Valid CSS!