Presse Archiv 2008

•   Brigitte Vogl-Lindner, 60. Geburtstag
Die Schatzmeisterin des Vereins FFHSZ feierte im Kreise ihrer Familie in Ramersdorf ihren 60. Geburtstag. Alle Freunde und Förderer des Horst-Salzmann-Zentrum gratulieren herzlich.
Pfeil Pressemitteilung 01/2008

ereignis/2008/infobesuch/100_9556.jpg

•   Tag der „Älteren Generation”
Auf Einladung der Freunde und Förderer des Horst-Salzmann-Zentrum e.V. (FFHSZ e.V.) besuchten SPD-Landtagskandidat Markus Rinderspacher und seine Kollegin für den Bezirkstag, Hiltrud Broschei (beide Mitglied im FFHSZ e.V.) am 29. März 2008 das Sozialzentrum der Arbeiterwohlfahrt am Plievierpark. Anlaß war der „Tag der älteren Generation” der am 2. April 2008 überall gewürdigt wird.
Pfeil Pressemitteilung 02/2008

ereignis/2008/jung/DSC00123.jpg

•   Karin Jung im Ruhestand
In den Ruhestand verabschiedet wurde die allseits beliebte „gute Seele” des AWO-Pflegeheims „Horst-Salzmann-Zentrum” (HSZ), Karin Jung (64). Anerkennende (aber auch bedauernde Worte wegen ihres Weggangs) fanden im Kreise ihrer Kolleginnen und Kollegen der Referent für Altenheime beim AWO-Kreisverband München Hans Kopp, HSZ-Heimleiter Helmut Hoof und Georg Prinz vom Förderverein der Freunde und Förderer des Horst-Salzmann-Zentrum e.V. Beim Förderverein ist sie (noch) als Beiratsvorsitzende ehrenamtlich tätig.
Pfeil Pressemitteilung vom 03/2008

•   Sturzprophylaxe am HSZ
Mit zunehmendem Alter nimmt naturgemäß die Reaktionsfähigkeit des Menschen ab, was u. a. zu einem erhöhten Sturzrisiko führt. Kommen außerdem körperlich/ geistige Erkrankungen oder Behinderungen hinzu, kann mitunter jede Eigenaktivität des Heimbewohners, wie das Ein- und Aussteigen aus dem Bett, der Gang zur Toilette u. a. zur Gefahr werden. Neben Prellungen, Frakturen etc. ist für den Heimbewohner mit einem Sturz oft auch ein seelisches Trauma verbunden, das zusätzliche Verunsicherung und Hilflosigkeitsgefühle auslösen kann. Dem entgegenzuwirken bemüht sich laut Frau Marion Klare vom Sozialdienst im HSZ eine Gruppe von Seniorinnen und Senioren im Alten- und Pflegeheim der AWO und zieht sich zwei Mal pro Woche unter Anleitung durch speziell geschulte Pflegekräfte Gewichtsmanschetten über und greift zu Hanteln. Der Förderverein FFHSZ begrüßt solche Maßnahmen zur Sturzprophylaxe am HSZ und sponsert weitere Übungsmaterialien.
Pfeil Pressemitteilung 04/2008

Infobesuch

•   Besuch im Zentrum für Akutgeriatrie und Frührehabilitation des Krankenhaus Neuperlach
Ende Mai 2008 besuchten die Altenpflegerin Hiltrud Broschei, Bezirkstagskandidatin der SPD im Münchner Osten, und Georg Prinz, Vorsitzender der Freunde und Förderer des Horst-Salzmann-Zentrum e.V., das Zentrum für Akutgeriatrie und Frührehabilitation (ZAGF) im Städtischen Klinikum München Neuperlach. Sie wurden von Chefarzt Dr. Wilfried Wüst und dem leitenden Oberarzt Christoph Fuchs über den Versorgungsauftrag des Zentrums für Akutgeriatrie und Frührehabilitation informiert.
Pfeil Pressemitteilung 05/2008

ereignis/2008/fb_em/100_1325.jpg

•   Fußball-Europameisterschaft
Das Horst-Salzmann-Zentrum lädt alle Heimbewohner und alleinstehenden älteren Nachbarn am Plievierpark in Neuperlach am Donnerstag, 12. Juni 2008 zu einer Übertragung des Fußballspiels Deutschland – Kroatien auf einer Großbildleinwand im Parkstüberl ein. Das Spiel beginnt um 18.00 Uhr.
Pfeil Pressemitteilung 06/2008

ereignis/2008/fb_em/FussballfanHiltrud.jpg

•   1 : 2 ! Keine Jubelfeier im HSZ
„Jetzt laßt nicht die Köpfe hängen, wir haben ja noch die Chance, das Spiel gegen Österreich zu gewinnen” tröstete Hiltrud Broschei, die SPD-Bezirkstagskandidatin die im AWO Parkcafé versammelten Fußballfans aus dem Pflegeheim des HSZ.
Pfeil Pressemitteilung 07/2008

ereignis/2008/sommerfest/hsz/presse.jpg

•   Sommerfest im Horst-Salzmann-Zentrum
Einen guten Draht ganz nach oben zu haben, wurde Heimleiter Helmut Hoof mehrfach bestätigt, als zu Beginn des traditionellen Sommerfestes des AWO-Seniorenzentrums am 16. Juli 2008 die Sonne schien und es schön warm war, so wie es sich die Bewohner des HSZ-Sozialzentrums aus diesem Anlaß gewünscht hatten.
Pfeil Pressemitteilung 08/2008



zuletzt geändert: 20.03.2016 18:04:06
© Dieter Jurksch
Pfeil   zur Übersicht

Valid HTML 5 Logo Valid CSS!